Kings unterwegs

veröffentlicht: 02.12.22

Drei aushäusige Termine haben unsere Walking-Footballer in nächster Zeit. Da sind wir mehr unterwegs, als der legendäre Adolf Tegtmeier alias Jürgen von Manger: „Junge, Junge, dat wird wieder ein Dingens, ährlich! Nur die Halden von Bottrop und Wanne Eickel tun da noch fählen.“

Am nächsten Montag, dem 24.10.2022, treten wir gerne wieder bei unseren alten Freunden vom TV Waidmannslust um 18.30 Uhr in der Göschenstraße (Wittenau) an, leider ohne Paula. Anschließend werden wir in deren Vereinshaus am Waidmannsluster Damm die dritte Halbzeit begehen.

Am Samstag, dem 29.10.2022, gehen wir ab 10.00 Uhr auf „Hubertusjagd“. Beim Turnier des BSC in der Hubertusallee genießen wir nach der Veranstaltung das Hohenthanner Schnacklbier mit Bügelverschluss, „Flens-Trinker“ werden sogar wissen, wie man ohne große Technik die Flasche aufbekommt. Ob wir den EDEKA-Cup gewinnen, ist egal. Wie sagte schon Loriot: „Ein Leben ohne Pokale ist möglich, aber sinnlos!“

Und letztlich werden wir am Mittwoch, dem 02.11.2022, im Rohrdamm unsere Spuren in Form eine Freundschaftsspiels beim SC Siemensstadt hinterlassen. Die Uhrzeit wird uns noch mitgeteilt. Dort werden wir mit 24 Personen aus zwei Mannschaften eine 20 qm Grillecke belegen. Kühle Rechner haben schon ermittelt, dass nicht jedem ein voller Quadratmeter zur Verfügung steht und dass es sich wahrscheinlich um eine Periodenzahl handelt (verdamp lang her!). Wenn ich mich hineinhänge, könnte man auf 0,75 qm kommen.