Spandauer Kickers

1 : 3
(0 : 1)
SV Sparta Lichtenberg

Gegen Tabellenführer war mehr drin…

veröffentlicht: 02.12.22

FSV Spandauer Kickers  – SV Sparta Lichtenberg   1:3  (0:1)

Wienand – Hytrek, Gezer, Klepczynski, Delikaya (74. Zurawik) – Ehm, Vefonge Wana – Oldorff (74. Jizzini), Tastan (89. Kalkan), J. Krumnow – G. Krumnow (89. Otieno).

Mit auf der Bank: Mitrovski, Kote Lopez und Isik.

Gelbe Karten: G. Krumnow, Delikaya, Jizzini und Trainer Lach.

0:1 (15.) als sich Torwart und Abwehrspieler aufeinander verließen, 0:2 (46.) schade, gleich nach der Pause, psychologisch ungünstig, 1:2 (56.) J. Krumnow, Schlenzer, 1:3 (83.) schwer zu verteidigen.

Tore und Highlights HIER

Sicherlich hat der Tabellenführer seine individuelle Klasse und ging als verdienter Sieger vom Feld. Aber unsere Mannschaft warf sich mit großem Kampfgeist und spielerischen Akzenten in die Partie und schaffte phasenweise zumindest ein Spiel auf Augenhöhe. Schade nur, dass gleich nach dem 1:2 J. Krumnow am Torwart scheiterte, vielleicht hätte das Spiel tatsächlich noch die Wende bekommen.

Fazit aus den zwei Spielen gegen die Spitzenmannschaften Füchse und Sparta: gut verkauft, sich nicht haben hängen lassen, aber leider ohne Punktausbeute. Auf diese Leistungen lässt sich jedoch hoffentlich aufbauen.

An nächsten Sonntag empfangen wir um 11.30 h am Brunsi den BSV Al Dersimspor. Hier sind auch spielerische, aber vorwiegend kämpferische Akzente gefragt. Wir hoffen auf eine breite Unterstützung.

Schon sonderbar, dass ich die Mannschaft nach zwei Niederlagen lobe, dabei sang doch französisch-libenesische Sänger mit Geburtsort in Kairo Ricky Shayne 1969 mit seiner unvergleichlich rauen Stimme:

Ich mache keine Komplimente,
Ich sage immer alles so wie es ist,
Und darum sag‘ ich dir ganz ehrlich,
Dass du für mich ein Wunder bist.

Ich mache keine Komplimente,
Bei diesem Spiel kenn‘ ich mich einfach nicht aus,
Ich weiß doch du bist allen Mädchen,
In 1000 Dingen weit voraus.

Ich geh‘ herum wie der Löwe im Käfig,
Wenn ich dich aus den Augen verlier‘,
Ich brauch dich so wie die Wüste den Regen,
Wie ein Pianist das Klavier.

Ich mache keine Komplimente,
Denn dazu hab‘ ich leider gar kein Talent,
Doch wenn du sagst das du mich lieb hast,
Das ist das schönste Kompliment.

Ich geh‘ herum wie der Löwe im Käfig,
Wenn ich dich aus den Augen verlier‘,
Ich brauch dich so wie die Wüste den Regen,
Wie ein Pianist das Klavier.

Ich mache keine Komplimente,
Denn dazu hab‘ ich leider gar kein Talent,
Doch wenn du sagst das du mich lieb hast,
Das ist das schönste Kompliment.
Das ist das schönste Kompliment.