Spandauer Kickers

0 : 3
(0 : 0)
Viktoria Berlin II

Frauen ohne Glück

veröffentlicht: 19.01.22

Ersatzgeschwächt mussten unsere Frauen gegen Viktoria Berlin II antreten. Lisa Krüger musste zum Beispiel ins Tor und machte ihre Sache bravourös. Nicht nur das sie die Viktoria Spielerinnen zur Verzweiflung brachte, hielt sie auch noch nach 6. min einen Strafstoß. Das führte unter anderem dazu das man mit 0:0 in die Pause ging. Nach der Pause gab es aber gleich innerhalb einer Minute einen Doppelschlag von Viktoria und das Spiel war gelaufen. Hätte Lisa-Mari Zürner kurz vor der Pause, einen der wenigen Konter, besser abgeschlossen und getroffen, wer weis wie es dann verlaufen wäre.

So war es unter dem Strich ein verdienter Sieg der Gäste.

Stimme vor dem Spiel findest du HIER

Stimme nach dem Spiel HIER