3:1 nach 100. Spiele von Ben Lehl

In seinem 101. Spiel für die 1. Herren erzielte Ben Lehl sogar das 2:1 Führungstor zum Halbzeitstand, nachdem die Gäste nach einem Fehler in der Abwehr in Führung gehen konnten. Capitano Jack Krumnow konnte vorher ausgleichen und in Halbzeit sogar einen Konter zum Endstand vollenden.

Auch ein überragender Marc Schröder hielt mit einigen Paraden am Ende den "Dreier fest" !!

Somit verschaffte man sich ein wenig Luft nach unten.

Infos zum Spiel hier


Stimmen zum Spielt bei fupa.net:

Hassan Chaabo:

Türkspor geht verdient in Führung, glücklicherweise drehen wir schnell das Spiel mit einem Doppelschlag. Wir können die Führung noch ausbauen, machen wir aber nicht. Nach der Halbzeit legt der Gast wie die Feuerwehr los, wir haben Glück dass wir kein Gegentor kriegen. Ein Kontertor bringt uns den Sieg.


Türkspor Teammanager Merih Yilmaz: Wir haben unglücklich verloren und müssen aufpassen, dass wir nicht noch tiefer unten reinrutschen. 


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner