1.Herren mit 1.Sieg in der Berlin Liga

1.Herren mit 1.Sieg in der Berlin Liga

7:2 vs Sparta Lichtenberg

FSV Spandauer Kickers - SV Sparta Lichtenberg 7:2 (3:1)

Schröder - Gezer, Riedel, Yüksel, Pfingst - Lach, Özbek (75. Kresovic) - Lehl (67. Tolzmann), Greinert (70. Draeger), Köhler - J. Krumnow.

Mit auf der Bank: Mitrovski und Farkouh.

Gelbe Karten: Gezer, Greinert, Yüksel und Lach.

Besonderes Vorkommnis: 7. Minute rote Karte für einen Lichtenberger Spieler wegen Notbremse nach Foul an B. Lehl im Strafraum (Dreifachbestrafung: Elfmeter, Rot und Elfmeter verwandelt). Sehr harte Entscheidung, aber in 20 Jahren...

1:0 (2.) Greinert, 2:0 (8.) Riedel, Foulelfmeter, siehe oben, 3:0 (24.) J. Krumnow, 3:1 (29.) Foulelfmeter, Foul von Riedel, 4:1 (52.) Greinert, 4:2 (63.), unglücklich und von daher unhaltbar abgefälscht, 5:2 (84.) J. Krumnow, Alleingang, 6:2 (86.) Lach, 7:2 (89.) Lach.

Das Ergebnis spiegelt selbstverständlich nicht den wahren Spielverlauf wider, denn bei 11 gegen 11 in 90 Minuten wäre mit Sicherheit ein deutlich anderes Ergebnis herausgekommen, vielleicht sogar nicht mit einem positiven Ausgang für uns, aber, wie schon oben erwähnt, in 20 Jahren...

Zwei auffällige Aktionen prägten neben der Hinausstellung das Spiel: Innenpfostenschuss von B. Lehl in der 40. Minute, mit einer 4:1-Halbzeitführung hätten wohl auch die Lichtenberger, die einem schon leidtun konnten und völlig unter Wert geschlagen wurden, nicht mehr an sich geglaubt. Und dann in der 72. Minute die Wahnsinnsparade von M. Schröder und das anschließende Retten auf der Linie von F. Yüksel bei Stande von 4:2. Mit 3:4 hätten die Lichtenberger bestimmt noch einmal den zweiten oder dritten Wind bekommen. Und dann, aber in 20 Jahren...

Nach dem 5:2 gaben sie dann völlig entnervt auf.

Freuen wir uns über den ersten Sieg in der Berlin-Liga, erfreuen wir uns an der engagierten Leistung der ganzen Mannschaft, die ohne Ausfälle war. Aber ordnen wir diesen Sieg hoffentlich auch richtig ein. Zwei Haare in der Suppe habe auch ich gefunden: Überzahl bringt nicht unbedingt Sicherheit in unsere Aktionen und ständiges Lamentieren gegen Schiedsrichterentscheidung mit angedeuteten Rudelbildungen sorgen für meinen Geschmack für zuviel Unruhe. Ansonsten kann der ganze Club schon stolz auf Euch und das bisher Geleistete sein.

Spielbericht und Videohighlights HIER

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner