Frauen setzen sich oben fest

Gegen spielstarke Lichtenbergerinnen reichte eine offensive zweite Halbzeit, um die Tabellenführung weiter auszubauen. Mit lediglich 12 Spielerinnen gewannen die Frauen heute mit 2:0 bei Sparta Lichtenberg. In der ersten Halbzeit wurde defensiver agiert und man ließ den Gastgeber etwas kommen. Allerdings führten mehrere individuelle Fehler dazu, dass Lichtenberg unnötigerweise mehrmals gefährlich vor das SpaKi-Tor kam. Eine Glanzparade von Sarah verhinderte sogar die Führung von Sparta. Nach der Pause wurde das Tempo seitens SpaKi angezogen und dadurch mehr Torchancen kreiert. In der Folge entwickelte sich ein ansehnliches Spiel von beiden Mannschaften. Am Ende war SpaKi torgefährlicher und netzte nach schönen Kombinationen zweimal in das Sparta-Tor ein. Durch die taktisch disziplinierte und geschlossene Mannschaftsleistung liegt die Mannschaft nun sechs Punkte vor dem ersten Verfolger. Bereits am kommenden Sonntag empfangen die Frauen den drittplatzierten Adlershofer BC!

Daten zum Spiel

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner