2. Herren mit Überraschungsstart

Der 1.FC Lübars wurde der eigenen Favoritenstellung bei der Zweitvertretung von Spandauer Kickers nicht gerecht und verlor deutlich mit 0:5. Der Underdog brachte den Favoriten überraschend zu Fall. Das Hinspiel hatte der 1.FC Lübars erfolgreich gestalten und mit 3:0 gewinnen können.

Hery Ahmad brachte Spandauer Kickers II in der 35. Minute in Front. Die Mannschaft von Benjamin Hennig hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte Thomas Pyrrhus Tobias Nerger und Neel Marwin Johannsen vom Feld und brachte Lukas Longardt und Pascal Volbert ins Spiel. Mit einem Wechsel – Kevin Lach kam für Benjamin Schuelke – startete Spandauer Kickers II in Durchgang zwei. Lach machte in der 67. Minute das 2:0 der Heimmannschaft perfekt. Den Vorsprung von Spandauer Kickers II ließ Ken Draeger in der 78. Minute anwachsen. Julian-Michel Reschke überwand den gegnerischen Schlussmann zum 4:0 für Spandauer Kickers II (87.). Mit Draeger und Dennis Böden nahm Benjamin Hennig in der 88. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Julius Küster und Jannik Robrecht. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Robrecht, der das 5:0 aus Sicht von Spandauer Kickers II perfekt machte (89.). Am Ende kam Spandauer Kickers II gegen den 1.FC Lübars zu einem verdienten Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ Spandauer Kickers II die Abstiegsplätze und belegt jetzt den zwölften Tabellenplatz. Spandauer Kickers II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, vier Unentschieden und acht Pleiten. Spandauer Kickers II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Der Patzer des 1.FC Lübars zog im Klassement keine Folgen nach sich. Nur dreimal gab sich der Gast bisher geschlagen. Sieben Spiele ist es her, dass der 1.FC Lübars zuletzt eine Niederlage kassierte.

Während Spandauer Kickers II am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) bei BSC Marzahn gastiert, duelliert sich der 1.FC Lübars am gleichen Tag mit der Spandauer FC Veritas.

Mehr zum Spiel hier

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner